+49 531 8010-500

bretschneider nutzt die Kraft der Sonne eigene PV-Anlage zur Stromerzeugung

  • Veröffentlicht am 12.05.2024

Man sieht sie bereits auf vielen Hausdächern, doch noch besser eignen sich natürlich große Hallen und deren Dächer für großflächige Photovoltaikanlagen. Und (Hallen-)Dächer haben wir tatsächlich genug. Was lag also näher, als auch auf den bretschneider-Dächern eine eigene Photovoltaikanlage zu installieren, wo sie den ganzen Tag maximaler Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit vereint


Gerade installiert, kann die Frühjahres-und Sommersonne nun unmittelbar genutzt werden: die auf dem Dach erzeugte Energie wird im Eigenverbrauch direkt für Produktionsmaschinen, Beleuchtung und Computer eingesetzt.
Erfreulicherweise kann mit einer Photovoltaikanlage Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit vereint werden, denn neben den Kostenersparnissen hat die 277 kWp-Anlage viele weitere Vorteile: im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen ist Sonnenlicht unendlich verfügbar und kann unbegrenzt genutzt werden. Solarstrom ist daher die ideale erneuerbare Enerqieguelle, die unseren Ansprüchen an Nachhaltigkeit entgegen kommt. Zudem verursacht die Photovoltaik während der Nutzungsphase weder Lärm noch Emissionen und hat deshalb im Vergleich zu anderen Energieformen eine sehr gute Umweltbilanz. Auch der Wartungsaufwand ist gering: einmal installiert erfordern Photovoltaikanlage nur wenig Wartung und halten zwanzig Jahre oder länger.

Wir freuen uns, mit der Photovoltaikanlage einen weiteren Schritt Richtung Nachhaltigkeit zu gehen und einen kleinen Beitrag zum Thema Klimaschutz zu leisten. 

Zurück zur Übersicht